Am Strand von Tel Aviv

Eine Lanze für den Strand

Ich wache wieder in meinem eigenem Bett auf. Und mein erster Gedanke meines noch sehr im Urlaub hängenden Gemüts – ich finde es immer noch erstaunlich, dass es die Technik ermöglicht, schon Monate im Voraus[…]

weiterlesen …
Der Autor in Jerusalem vor der Kulisse des Tempelbergs

Lehitraut, Israel

Rückreise. Die zwei Wochen Israel sind auch schon wieder um. Lehitraut, Israel, auf Wiedersehen. Ich sitze im Flugzeug und verarbeite noch. Vor ein paar Stunden habe ich eine SMS bekommen: „Hi Christoph, wir gehen am[…]

weiterlesen …
Bisswunden am rechten Bein

Biss

Du treibst entspannt auf dem Wasser, korrigierst ab und zu Deine Lage, damit du nicht untergehst – Du bist schließlich nicht mehr im Toten Meer. Du hörst das gleichmäßige Klacken des Beachball am fernen Strand,[…]

weiterlesen …
The Palestinian Wall

good price

„I live in a fucked up Country“ begründet Eyad, dass er mich über den Tisch ziehen will; „It‘s a fucked up life“. Unversehens stecke ich wieder in einer dieser Situationen, die mich in den All-inclusive-Urlaub[…]

weiterlesen …
An Jom Kippur gehört die Stadt den Fußgängern

Geisterstadt

Und wenn dann plötzlich Motorengeräusch zu hören ist. Wenn die Telavivians, die eben noch in den Sonnenuntergang am Strand vertieft waren, sich unterhalten haben, beim Beachball neue Kontakte geknüpft haben, sich plötzlich, Zombie-gleich gen Küstenstraße[…]

weiterlesen …
Mietwagen mit Getriebeschaden an der Autobahn 2 zwischen Caesarea und Tel Aviv

Breakdown

Und plötzlich bist Du raus. Der Moment, in dem Deine Alltagsroutine Makulatur wird und Du Dich in unerforschtem Terrain befindest, ist nicht zufällig favorite plot großer Horror-Autoren wie Stephen King oder John Carpenter. Ich hatte[…]

weiterlesen …
Polizei am Abend in Tel Aviv

Wurfsache

Es gibt einen lustigen Job hier in Israel: Der besteht darin, scheckkartengroße Ruf!Mich!!An!!!–Zettel auf den Boden zu werfen; darauf zu sehen sind Damen in knapper Bademode, die den potenziellen Betrachter herausfordernd angucken oder solche in[…]

weiterlesen …
Das Tote Meer mit den Rückhaltebecken im Südteil

Ruhe

Hatte zwei wundervolle Tage in der Wüste, im Meer, in Masada. Viel zu erzählen. Aber ein andermal. Jetzt reichen Bilder.

weiterlesen …