Die Gekkos sind zurück

Ein Gekko im Schlafzimmer

Ja, Kakerlaken gibt es auch wieder. La Gomera ohne sie wäre nicht vollständig. Aber ihre Population hat sich, soweit wir das aus unserem Blickwinkel sagen können, wieder normalisiert. Die Gekkos sind nämlich zurück.

Nachdem 2012 das große Feuer gewütet und die Kakerlaken aus den oberen Regionen runter nach La Calera und La Playa getrieben hatte, wussten sich die entnervten Einwohner nicht mehr anders zu helfen, als großzügig Gift einzusetzen, um die Krabbler loszuwerden. Die Schaben fraßen das Gift, die Gekkos die Schaben, tot waren am Ende vor allem die Gekkos. Ohne Gekkos noch mehr Kakerlaken. 2013 war Schabensommer.

Die Gekkos haben sich regeneriert. Allein in meinem Zimmer wohnen mehrere; in romantischer Vermenschlichung der Tierwelt möchte ich behaupten, bei mir lebt eine Familie. Zwei Kleine, die fleißig Decke und Wände beflitzen, zwei größere, die sich bevorzugt hinter Spiegel oder Schrank aufhalten. Die einzige Kakerlake, die ich in meinem Zimmer gesehen habe, war eine, die morgens sterbend vor meinem Bett lag.

Gomera 2016 – Die Rache der Gekkos.

Anderer Meinung? Hier können Sie sie formulieren,